Unsere Leistungen sprechen für sich selbst 

Wir arbeiten individuell nach Ihren Wünschen und Vorgaben. 

 

 

 

Wird eine mit WDVS beschichtete Wand von der Sonne beschienen, so kann sich die Wand aufheizen. Durch die Wärmedämmung fließt aber nicht viel Wärme ab, so erwärmt sich die Putzschicht auf höhere Temperaturen als der darunterliegende Dämmstoff. Wegen oft unterschiedlicher Wärmeausdehnung von Trägerstoff und Putzbeschichtung ist deshalb der Einbau eines Armierungsgewebes zwischen Dämmstoff und Putz zur Vermeidung von Thermospannungs­rissen nötig.

 

Dazu wird auf den Dämmstoff eine Schicht Armierungsmörtel oder Unterputz aufgetragen und darin Armierungsgewebe (Glasfasergewebe) so eingebettet, dass es im oberen Drittel der Armierungsschicht liegt. Abhängig vom Oberputz werden entweder mineralische oder organisch dotierte Armierungsmörtel eingesetzt.

Grundsätzlich sind mineralische Putze ökologisch und bauphysikalisch besser als organische. Bei den mineralischen Putzen sind besonders die Strukturputze (Kratzputze) vorteilhafter. Als vorbeugender Schutz gegen Algenbewuchs besonders gut geeignet. 

Wir sind die Profis in Sachen *WDVS

Den Abschluss des Systems bildet ein Außen- oder Oberputz, der noch angestrichen werden kann. Folgende Oberputze werden in Verbindung mit WDV-Systemen angeboten:

 

Oberputz als:

  • Silikatputz
  • Kunstharzputz
  • Silikonharzputz
  • Mineralische Putze

Spritzbewurf

 

Durch den Spritzbewurf wird die Haftung zum Untergrund verbessert und die unterschiedlichen Eigenschaften des Untergrundes ausgeglichen. Er wird normalerweise netz- oder warzenförmig aufgebracht. 

Innenputz Sanierputz

 

Sanierputze sind gemäß ihrer Definition im WTA-Merkblatt „Putze mit hoher Porosität und Wasserdampfdurchlässigkeit bei gleichzeitig erheblich verminderter kapillarer Leitfähigkeit“. Auf gut Deutsch heißt das: Sie sind schwach saugend, diffusionsoffen und porös. In der Praxis wird vom Sanierputz das salzhaltige Wasser aus dem Mauerwerk nur wenig (maximal fünf Millimeter) angesaugt. Es verdampft innerhalb des Sanierputzes und gelangt als Wasserdampf – nicht als Feuchtigkeit – an die Putzoberfläche. Dadurch bleibt die Putzoberfläche trocken und frei von Ausblühungen. Die Salze selbst kristallisieren in den Poren, ohne Zerstörungen im Putzgefüge anzurichten.

Riemchen/Keramikbeläge

Alternativ kann die Oberfläche auch als hochwertige Riemchenfassade mit z.B. Fug-Eisen Fuge ausgebildet werden. 

Diese Fassaden Charakterisieren eine konventionelle Verblendfassade.

Oberputz

Bringen Sie Ihre Fassade zum Strahlen! Unser Fassadenputz verleiht Ihrem Gebäude nicht nur eine beeindruckende Optik, sondern schützt es auch langfristig vor den Einflüssen der Umwelt.

Unsere Fassaden-Systeme bieten nicht nur ästhetische Vorteile, sondern auch einen zuverlässigen Schutz vor den Witterungseinflüssen Wind, Regen, Sonne oder Schnee – also Belastungen der Natur standzuhalten und Ihr Gebäude langfristig zu schützen.

*Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) sind Systeme mit aufeinander abgestimmten Baustoffen für die außenseitige Montage an Außenwänden von Gebäuden. Das Kernstück, das die grundlegenden Eigenschaften des Systems bestimmt, ist der Dämmstoff. Jedoch ist auch eine Vielfalt von Fassadengestaltungen Möglichkeiten mit uns möglich (wie hier links im Beispiel mit indirekter Ambiente-Profilbeleuchtungen).

Wir sind die Profis in Sachen Putz

Nachhaltig. Gesund. 
In den eigenen vier Wänden.

 

Zementputze sind sehr druckfest und in ihrer Wirkung feuchtigkeitsregulierend. Die Oberfläche des Putzes ist sehr hart und belastbar, Spannungen im Mauerwerk lassen sich so aber schlechter abfedern, weshalb es schneller zu einer Rissbildung oder Abplatzung kommen kann. Zementputze eignen sich unter anderem für den Kellerwandaußenputz, Sockelbereiche und für Flächen, die große mechanische Beanspruchungen aushalten müssen

Innenputz Zement

Nachhaltig und gesund in den eigenen vier Wänden zu leben, ist heute für vielen Menschen in den Vordergrund gerückt und deshalb erlebt Kalkputz eine echte Renaissance. Denn durch seine natürliche Alkalität verringert Kalk-Putz das Risiko an Schimmel-Belastungen, und ist der Meister unter den Raumluftregulatoren. Unser Innenputzsystem trägt somit dazu bei, die Raumhygiene zu verbessern und die Luftbelastung zu minimieren, indem spezielle Putzsysteme Angeboten werden die darauf ausgelegt sind. Unsere Innen-Kalkputzsysteme setzten sich zusammen aus dem mehrlagigen Unterputz, mit vollflächiger Gewebeeinlage, dem Oberputz oder geglättete Oberflächen in alt bewährter Handwerkskunst als "Hamburger Feinputz". 

Innenputz Kalk

 

Kalkzementputze haben wegen ihres Kalkanteils ähnliche Grundeigenschaften wie Kalkputze. Der Zementanteil macht einen Kalkzementputz jedoch druckfester als ein reinen Kalkputz, außerdem ist er etwas stärker wasserabweisen und hält auch hohe Feuchtigkeit sehr gut aus. Aus diesem Grund ist Kalkzementputz auch zum Verputzen feuchter Räume wie z.B. Badezimmer sehr gut geeignet. 

 

Innenputz Kalkzement

Innenputz Gips

 

Sie kennen es nur zu gut, neben den gesundheitlichen Faktoren, spielen auch die wirtschaftlichen Aspekte eine relevante Rolle bei der Planung Ihres Projekts. Im Bereich Innenputz ist unser Innenputzsystem Gips die besonders wirtschaftliche Variante für großflächige Anwendungen. Die Stärken dieses Innenputzsystems kommen besonders im Wohnungsbau und in wohnbauähnlichen Objekttypen zum Einsatz. Ein weiteres Plus: Wandoberflächen lassen sich fein geglättet in einer qualität bis zu Q3 geglättet verarbeiten. Das macht Folgebeschichtungen mit Farbe, Tapeten oder Fliesen einfach und effizient möglich. 

Unser Equipment

Wir arbeiten seit vielen Jahre mit moderner Maschinentechnik um Ihnen ein Marktgerechtes Angebot unterbreiten zu können.

© mapu 2023. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.